Navigation:

Last Update:

28.05.2017
Classic Cup



Testlauf auf facebook:

Aktuell:

Ausschreibung Chiemsee Classic Cup 2017 ist online

Segel-Bundesliga 2017 am Chiemsee

23.03.2017:
Link R.-Vor.

22.04.2017:
Seite Yardstick

Externe Seiten:

Aktualisierungen:

28.05.2017:
Neue Webseite zum Chiemsee Classic Cup

22.04.2017:
Neue Seite zum Yardstick-System

Regatta-Segeln auf dem Chiemsee

Auf den folgenden Seiten haben wir die wichtigsten Informationen rund um das Regatta-Segeln auf dem Chiemsee zusammengestellt.

Regatta-Termine, Segelanweisungen, Signale

Auf der Seite " Termine " finden Sie den Regatta-Kalender, auf der Seite " Segelanweisungen " die aktuellen "Gemeinsame Segelanweisungen der Segelclubs am Chiemsee" (Allgemeiner Teil), die die Grundlage der meisten Ausschreibungen sind, die Liste der Signale und die Links zu den Wettfahrtregeln.

Neben diesen Gemeinsamen Segelanweisungen haben manche Vereine ihre eigenen Allgemeinen Segelanweisungen.

Von diesen allgemeinen Segelanweisungen zu unterscheiden sind die speziellen Segelanweisungen jeder einzelnen Regatta. Hier sind Kursplan, Ablauf, Organisations- Details etc. beschrieben. Üblicherweise sind die Allgemeinen Segelanweisungen für den Chiemsee Bestandteil der Segelanweisung für die jeweilige Regatta. Zusätzlich gelten für Klassen-Regatten die Vorschriften der jeweiligen Klassen-Vereinigung (KV).

Die Segelanweisung für eine einzelne Regatta (in denen die Allgemeinen Segelanweisungen und die Klassen-Vorschriften enthalten sind), ist in der Ausschreibung zu der jeweiligen Regatta zu beschreiben.

Vereinsregatten, Verbandsregatten

Im Kalender sind alle öffentlichen Chiemsee-Regatten aufgeführt, die uns bekannt sind*. Ansegeln, Absegeln und andere vereinsinterne Veranstaltungen sind hier nicht aufgeführt. Zu den vereinsinternen Veranstaltungen zählen wir auch die Abendregatten der einzelnen Vereine. Diese Termine sind hier ebenfalls nicht verzeichnet**.

Im Rahmen der Jugendförderung des BSV (Bayerischer Seglerverband e.V.) finden verschiedene Veranstaltungs-Serien statt (z.B. Opti-Liga). Einzelne Wettfahrten und andere Veranstaltungen finden dabei an anderen Seen statt (z.B. Simssee und Waginger See). Diese Termine sind ebenfalls im Kalender aufgeführt.

Nationale und Internationale Meisterschaften

Der Chiemsee ist traditionell Austragungsort von vielen Läufen zu nationalen Meisterschaften (z.B. Deutsche Meisterschaften, Ranglisten-Regatten) und zu internationalen Meisterschaften (z.B. olympische Klassen). Diese Regatten werden jeweils von den Vereinen am Chiemsee durchgeführt und betreut. Ausschreibungen, Meldelisten, etc. finden Sie daher immer auch über die Links im Regatta-Kalender .

Neu: 2017 kommt die Deutsche Segel-Bundesliga erstmals zum Chiemsee: "Die Meisterschaft der Segelvereine".

Chiemsee-Meisterschaft

Neben den Regatten der einzelnen Vereine gibt es eine Art "Super-Cup": bei der Chiemsee-Meisterschaft werden die jeweils Gruppenbesten aus 7 festgelegten regulären Regatten (2 Streicher) ermittelt und mit verschiedenen Preisen bedacht. Der Gesamtsieger erhält den capital.builders.international Cup, außerdem gibt es verschiedene Sonderpreise. Neben den regulären Gruppen nach dem Chiemsee-Yardstick gibt es zusätzlich den Chiemsee-Grand-Prix, den die schnellsten Mono- und Multihulls (bis Yardstick 89) untereinander aussegeln. Ausführliche Info, Meldeformular etc. finden Sie auf der offiziellen Homepage der Chiemsee-Meisterschaft.
Hier die Termine zur Chiemsee-Meisterschaft 2017 zum Ausdrucken

Chiemsee Classic Cup

Seit 2015 wird ein weiterer Chiemsee-Pokal ausgesegelt: der Chiemsee Classic Cup. Der Chiemsee Classic Cup ist eine eigene Regatta-Serie von inzwischen 4 Wettfahrten für alle klassischen Holz-Yachten, -Jollenkreuzer und -Jollen bis Baujahr 1960 (und Nachbauten entsprechender Risse). Die Wettfahrten werden, soweit möglich, als eigene Wertung innerhalb der Revierklassen-Regatten ausgetragen. Die Termine sind im Kalender seit 2016 ebenfalls hervorgehoben. Informationen, die Ausschreibung und die Links zu den jeweiligen Online-Meldeformularen der ausrichtenden Vereine gibt es hier:
Der Chiemsee Classic Cup 2017
Die Veranstalter sind in 2017: YCU, LYCC, SCCF und der CYC.

Jugend-Förderung

Die Optiliga ist eine Reihe von 5 Trainings-Veranstaltungen, bei der Jugendliche im Opti B und Laser an das Regatta-Segeln herangeführt werden. Ziel ist die Vorbereitung auf die zukünftige Teilnahme an "echten" Regatten.

Am Chiemsee gibt es speziell für Jugendliche den Chiemsee-Jugendpokal. In 2 Wettfahrten können sich hier Jugendliche miteinander im Wettsegeln messen.

Weitere Highlights in der Chiemsee-Regatta-Szene

Es ist schwer, alle Highlights passend zu würdigen und einzeln vorzustellen. Da sind die großen Traditionsregatten, da sind die Läufe der Klassenvereinigungen, auch im Rahmen internationaler Meisterschaften, und es gibt lokale Chiemsee-Meisterschaften verschiedener Klassen am Chiemsee. Eine davon möchten wir hier erwähnen: die Klasse der Chiemsee-Plätte. Im Rahmen von 6 Chiemsee-Regatten wird die Chiemseeplätten-Meisterschaft ausgetragen. Infos hierzu auf der Homepage der Chiemsee-Plätte.

Yardstickzahlen für den Chiemsee

Die Yardstickzahlen für den Chiemsee werden vom Chiemsee-Yardstickausschuss gepflegt. Der Ausschuss besteht aus Vertretern der Segelvereine und legt neben den einzelnen Yardstickzahlen auch eine Empfehlung für die Einteilung in Gruppen vor. Diese liegen u.a. der Chiemsee-Meisterschaft zu Grunde. Yardsticks, Gruppen, etc. sind der offiziellen Homepage des Yardstick-Ausschusses zu entnehmen. Bei Fragen zur Einteilung eines bestimmen Bootes und bei Veränderungen der serienmäßigen Eigenschaften ist der Chiemsee-Yardstickausschuss zu kontaktieren.

Update 22.04.2017: Es gibt jetzt eine eigene Seite, die das Yardstick-System im Detail erklärt:
Der Chiemsee-Yardstick

Voraussetzungen für die Teilnahme

Hierzu gibt es eigene Seite: Regatta-Voraussetzungen.

Weiter zu:


*) Die Regatta-Termine werden mit Sorgfalt recherchiert und aktualisiert. Dennoch können wir natürlich weder Vollständigkeit noch Richtigkeit garantieren. Jegliche Haftung ist ausgeschlossen.

**) Vereinsmitglieder sollten diese Termine kennen. Über die Aufnahme dieser Termine in unseren Kalender können wir aber gerne reden. Zum Beispiel bei einer der Regatten des YCU.